Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
kielermode

Architekturprojekte in Finnland

Finnland mit seinen vielen Städten und unberührte Landschaften ist für viele Leute immer noch ein ziemlich exotisches Land. Auch für mich war es anfangs etwas seltsam dann das Land zu ziehen, aber mittlerweile habe ich mich ziemlich gut mit der Lage hier arrangiert.

In Deutschland hatte ich lange Jahre lang für ein Architekturunternehmen aus Hamburg gearbeitet, und war dort vor allem als Innenarchitekt aktiv. Dabei geht es wieder um irgendwelche Büros einzurichten, oder dafür zu sorgen, dass die Statik bei den neuen Bauprojekten stimmt.

Das ist in Hamburg Aktuell auch ziemlich wichtig, denn es gab in den letzten paar Jahren sehr viele Bauprojekte, die der dann auch umgesetzt werden müssen und für die sie dann auch viele Architekten brauchen. In meiner Freizeit habe ich schon während meines Studiums an der Uni Bratislava damals angefangen Golf zu spielen, und hat mir jetzt auch viele Sachen von Outlet Alberto Golfhosen geholt.

Auch bei den Projekten in Helsinki, was die ich jetzt aktuell durchführe, spiele ich immer noch sehr gerne Golfen der Freizeit und hab mir auch von Outlet Duca del Cosma Golfschuhe neue Golfschuhe geholt. Diese Golfschuhe kann man hier immer wieder gut gebrauchen, Grad wenn es draußen etwas blutiges und regnet, dann ist es gut, wenn sie guten Halt bieten. Auch sonst geht es mir hier in Helsinki ganz gut und ich hab viele finnische Freunde gefunden.

Zwar bin ich als Deutscher hier immer noch so etwas wie ein Exot, aber dadurch, dass ich auch fließend spreche, und auch ein paar Monate an der Universität Helsinki Architektur studiert habe, kenne ich mich sehr gut aus. Die Idee nach Helsinki zu kommen und hier dann auch für eine finnische Firma zu arbeiten, ist mir gekommen, nachdem ich mich in eine hübsche finnische Frau verliebt habe. Wir sind jetzt auch schon seit fast zwei Jahren zusammen und mögen uns immer noch.

Sie hat auch damit angefangen Golf zu spielen, und schaut sich auch regelmäßig die Onlineshop Galvin Green Sachen an. Bestimmt werden wir dieses Jahr auch nochmal eine gemeinsame Reise nach Russland machen. Dort hat ihr Vater nämlich vor kurzem ein neues Hotel eröffnet, und hat uns jetzt auch dorthin eingeladen.

Das ist dann mal eine willkommene Chance, um sich auch mal einen Überblick über die russischen Baustile zu verschaffen, und vielleicht kann man vor Ort auch noch Golfspielen, um mal ein paar neue Kontakte zu knüpfen. Nach Deutschland werde ich jetzt allerdings in den nächsten paar Monaten erst mal nicht mehr kommen, da mich hier die Projekte sehr in Anspruch nehmen. Das ist auch nicht so schlimm, denn es gefällt mir hier so gut.

Tags: Mode

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl